unsere online Filiale

Einkaufen

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Mein Konto

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Allgemein

Startseite Impressum AGB Versand Zahlungsarten Widerrufsbelehrung / Folgen des Widerrufes SSL-Verschlüsselung Datenschutzerklärung Hilfe Lagerung Verzehrempfehlung

AGB

##############################

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB der SUGRA GmbH, gültig ab 13.06.2014, Stand 26.07.2016 [639 KB]

kostenlose Downloadmöglichkeit des Adobe Reader

http://www.adobe.com/de/products/reader.html

##############################

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsbelehrung/-folgen
6. Preise
7. Versandkosten, Lieferbeschränkungen
8. Lieferung / Lieferzeitangabe
9. Zahlungsarten / -weisen
10. Eigentumsvorbehalt
11. Gewährleistung
12. Transportschäden

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von SUGRA GmbH an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt SUGRA GmbH nicht an, es sei denn, SUGRA GmbH hätte ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. SUGRA GmbH behält sich vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Der Kunde muss sich bei jedem Kauf über eventuelle Änderungen informieren.

Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

##############################

SUGRA GmbH
Kiesstraße 14
68503 Viernheim

Tel.: +49 (0) 62 04 - 60 173 00
Fax: +49(0) 62 04 - 60 166 31
Email: sugra-gmbh <at> gmx.de

Geschäftsführer Thomas Argus
Amtsgericht Darmstadt, HRB 94258
USt.-IdNr.: DE 258455011

##############################

S
ie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer +49 (0) 62 04 - 60 173 00 sowie per E-Mail unter sugra-gmbh <at> gmx.de.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im Login-Bereich unter „MEIN KONTO“ einsehbar.

##############################

5. Widerrufsbelehrung/-folgen


WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

WIDERRUFSBELEHRUNG/WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

SUGRA GmbH
Postfach 13 25
68503 Viernheim
Telefon-Nr. +49 (0) 62 04 - 60 173 00
Fax: +49 (0) 62 04 - 60 166 31
Email: sugra-gmbh <at> gmx.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte
Widerrufsformular [161 KB] verwenden, dessen Verwendung jedoch nicht zwingend vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFES

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an unser Auslieferungslager

SUGRA GmbH
c/o Fleisch- und Wurstvertrieb Argus
"Landmetzgerei Argus"
Hauptstraße 26
76835 Burrweiler

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

##############################

6. Preise

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Berechnet werden die Warenpreise, welche am Tag des Bestelleinganges bei SUGRA GmbH - nachfolgend nur SUGRA genannt - im Versandhandel gültig sind. Versandkosten werden gesondert berechnet. Bei den Stückwaren errechnet sich der Bestellwert aus dem Einzelpreis je Stück multipliziert mit der Bestellmenge.

6.3 Frühere Preislisten werden bei Erscheinen einer neuen Liste ungültig. Sämtliche Preisangaben sind in Euro.

7. Versandkosten, Lieferbeschränkungen

7.1 Die Versandkosten hängen von der Höhe des Bestellwertes der Bestellung ab. Ab einem Bestellwert in Höhe von brutto 59,95 EURO versenden wir versandkostenfrei. Ist der Bestellwert kleiner als brutto 59,95 EURO berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,95 EURO. Diese gilt nur für das deutsche Festland.

7.2 Der Bestellwert ermittelt sich aus der/den Summe(n) pro Artikelposition der zum Zeitpunkt der Bestellausführung mit Lieferstatus "Sofort ab Lager" bestellten Waren. Die Summe der Bestellwerte sowie die Höhe der eventuell anfallenden Versandkosten werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.

7.3 An dieser Stelle informieren wir Sie über eventuell bestehende Lieferbeschränkungen. So beliefern wir "keine Packstationen".

7.4 Wir versenden ausschließlich über den DPD (=Deutscher Paket Dienst).

7.5 Die Regelversendetage sind Dienstag und Mittwoch. Bestellungen der vorangegangenen Tage werden gesammelt und in der darauffolgenden Woche versendet. Es können Bestellungen bis einschließlich Dienstagvormittag berücksichtigt werden.

7.6. Lieferungen zu Fix-Terminen sind derzeit leider nicht möglich.

8. Lieferung / Lieferzeitangabe

8.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands (Festland). "Insellieferungen" sind nur nach vorheriger schriftlicher Rücksprache möglich. "Packstationen" können nicht beliefert werden.

8.2 Die Lieferzeit beträgt, abhängig vom Bestelleingang und den Regelversendetagen Dienstag und Mittwoch, 2 bis 14 Werktage. Als Werktage gelten die Wochentage Montag bis Samstag. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

Soweit nichts anderes vereinbart wurde oder am Artikel anders angegeben ist liefern wir, Bestand vorausgesetzt - spätestens innerhalb von 14 Werktagen. Die Lieferfrist bei Vorkasse-Zahlungsarten beginnt nachdem der Kunde seine Zahlung veranlasst hat. Bei anderen Zahlungsarten beginnt die Lieferfrist nach Auftragsannahme durch uns. An Sonn- und Feiertagen wird nicht ausgeliefert, die Lieferfrist verlängert sich entsprechend.

9. Zahlungsarten / -weisen

9.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise durch Vorauskasse per Banküberweisung, SEPA-Lastschrift oder PayPal. Bei diesen vorgenannten gängigen zumutbaren Zahlungsweisen fallen keine weiteren Kosten an.

9.1.1 Vorauskasse per BANKÜBERWEISUNG
D
ies ist die normale Banküberweisung, die Sie selber nach Bestellbestätigung einleiten müssen, entweder per Formular bei Ihrer Hausbank oder natürlich online. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse per Banküberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

9.1.2 SEPA-LASTSCHRIFT

9.1.2.1 Zeitpunkt der Abbuchung
Der Rechnungsbetrag wird wunschgemäß nach Versand des Paketes und nach erfolgter Zustellung der dazugehörigen Rechnung mittels SEPA-Lastschrift zum Mandat* und der Gläubiger-Identifikationsnummer DE45ZZZ00000497642 von Ihrem Konto (siehe hierzu Ihre Angaben im Bestätigungs-Email unter "Gewünschte Zahlungsweise") frühestens zum Fälligkeitstag* abgebucht.

Ist der Fälligkeitstag kein Bankarbeitstag, erfolgt die Abbuchung am nächstmöglichen Buchungstag. Bitte sorgen Sie für einen einwandfreien Zahlungsverkehr. Entstehende Kosten aus einem nicht reibungslosen Ablauf gehen zu Ihren Lasten.

9.1.2.2 Mandatsreferenz und Fälligkeitstag
* Die Mandatsreferenz (=Kundennummer zuzüglich drei Ziffern) und den Fälligkeitstag (= Datum der Rechnung plus zwei Arbeitstage) entnehmen Sie bitte der zur Bestellung gehörenden Rechnung, welche Sie nach Versand des Paketes von uns erhalten.

Die Mandatsreferenz und die Gläubiger-Idendifikationsnummer werden von uns bei allen künftigen SEPA-Lastschriften angegeben.

9.1.2.3 Weitere Informationen zum Thema SEPA-Lastschrift
- Detaillierte Informationen zu SEPA erhalten Sie hier
- Hier gelangen Sie zu den Kundeninformation der SUGRA GmbH zum Thema SEPA-Llastschrifteinzug [167 KB]

9.1.3 PayPal
E
ntscheiden Sie sich jetzt für PayPal und nutzen Sie eine der einfachsten und sichersten Online-Zahlungsmethoden. Normalerweise werden Sie direkt im Anschluss an den Bestellvorgang zu der PayPal Webseite weitergeleitet, um Ihre Bezahlung durchzuführen. Detaillierte Informationen gibt es hier.

9.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

9.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9.4 Sofern Sie per SEPA-Lastschrift zahlen haben Sie Sorge zu tragen, dass Ihr Konto ausreichend gedeckt ist. Uns entstehende Kosten für nicht einlösbare Lastschriften, welche Sie zu verantworten haben, werden an Sie weiterberechnet.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

11. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

12. Transportschäden

12.1 Bitte reklamieren Sie Transportschäden sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Die Kontaktmöglichkeiten sind im Impressum einzusehen.

12.2 Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Versäumung der Reklamation oder Kontaktaufnahme für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen hat. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen geltend machen zu können.

Druckbare Version